Die Musterbauordnung, der Leitfaden Barrierefreies Bauen (BMUB) sowie die Förderprogramme der deutschen Bundesregierung (KfW) im Fokus von Universal Design und ausreichender Sicherheit für die Bürger - Setzt die Bundesregierung die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung beim Thema Schwellenfreiheit bei Außentüren um?!

12.12.2015 Deutsche Bauherren berichten

Erfahrungsgemäß erhalten deutsche Bauherren zumeist keine schwellenfreien Außentürdichtungen, auch wenn sie es ausdrücklich wünschen. ... weiter lesen

01.12.2015 Erzählen Fachleute der Baubranche Märchen?

Mehr dazu gibt es hier: http://www.inklusiv-wohnen.de/blog/96/lesetipp_-_ein_spannender_und_lebendiger_erfahrungsbericht_zum_thema_schwellenfreie_aussentueren_von_kornelia_grundmann.html htt ... weiter lesen

27.11.2015 Schreiben an die deutsche Bundesregierung - Milliardenschaden und Gefahren für Bürger wächst seit über 15 Jahren kontinuierlich

Ende November/Anfang Dezember 2015 hat die interdisziplinäre Vermittlerin Ulrike Jocham Regierungsmitglieder und deren Bundesministerien angeschrieben: Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Di ... weiter lesen

15.09.2015 Die Fachzeitschrift behinderte menschen veröffentlicht Fachartikel "Ungeprüft und teuer"

DIN-Normen und Regierungen verhindern Schwellenfreiheit in Deutschland ... weiter lesen

01.09.2015 Die Fachzeitschrift FREIräume interviewt Ulrike Jocham

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung und der demografische Wandel fordert eine Veränderungen in der Musterbauordnung und in den einzelnen Landesbauordnungen der Bundesländ ... weiter lesen

01.08.2015 PLAN AKTUELL informiert Architekten über schwellenfreie Außentüren

Die Fachzeitschrift PLAN AKTUELL - Das Sondermagazin für Architektur, Innovation und Design berichtet über die Leitungen der vorgefertigten Abdichtungstechnologie der schwellenfreien Magnet-Türdich ... weiter lesen

01.06.2015 01.06.15 Ist die DIN 18195 und die Flachdachrichtlinie auf dem aktuellen Stand der Technik?

Das Universal Design der UN-BRK fordert ebenfalls eine Anpassung der Norm für Bauwerksabdichtung, der DIN 18195 sowie der Flachdachrichtlinie bei den Gestaltungsanforderung für Außentürabdichtunge ... weiter lesen

15.05.2015 Wohnungsnot bei Senioren - zeitgemäße Strukturen erforderlich

Es muss endlich was passieren - Wann schließen endlich konkrete gesetzliche Forderungen und Förderprogramme die Kluft zwischen Bedarf und Baupraxis?! ... weiter lesen

01.03.2015 Das bundesweit einzigartige Schreiben vom MVI BW zu schwellenfreien Türen tritt in Kraft

Mehr dazu gibt es hier: http://www.inklusiv-wohnen.de/blog/69/pressemitteilung_inklusiv_wohnen_inklusiv_leben.html ... weiter lesen

01.03.2015 Die Fachzeitschrif veröffentlicht den Fachartikel "Stolpert die Branche über neue Haftungsgefahren?"

Nach wie vor werden im barrierefreien Bauen Türschwellen mit einer Stolperkante von bis zu 2 cm eingebaut. Ulrike Jocham erstaunt diese Praxis - schließlich berge das beachtliche Haftungsgefahren f ... weiter lesen

08.09.2014 Beginn des Schriftsverkehrs mit der Landesregierung BW

Auf das Schreiben von Ulrike Jocham vom 18.11.13 gab es von den Grünen leider keine Reaktion. Als Experte bedarf es einen Höchsteinsatz, um von den Politikern und der Regierung wahrgenommen zu werde ... weiter lesen

27.06.2014 27.06.14 Türschwellenabbau im Geislinger Rathaus

Nach einem Vortrag von Ulrike Jocham im Frühjahr 2014 in Geislingen an der Steige hat die Stadt Geislingen sich entschieden, die 3 cm hohe Türschwelle an der Eingangstüre im Schubarthaus, einem den ... weiter lesen

13.05.2014 Der Leitfaden Barrierefreies Bauen vom BMUB wird per Erlass eingeführt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) führt mit seiner Vorbildfunktion den Leitfaden Barrierefreies Bauen per Erlass "mit Wirkung vom 01. Juni 2014 für Neu ... weiter lesen

04.05.2014 Öffentliches Schreiben von Ulrike Jocham an das DIN e.V. in Berlin

Bis heute keine Antwort erhalten. ... weiter lesen

01.01.2014 Der Fachartikel "DIN-Normen und Barrierefreiheit" erscheint in behinderte menschen

Fördert die DIN 18040 sowie die DIN 18195 und die Flachdachrichtlinie den Bau von Schwellen? Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erklärt in seinem Leitfaden B ... weiter lesen

18.11.2013 Schreiben an die GRÜNEN im Landtag in BW zur Novellierung der LBO

Bereits im November 2013 Ulrike Jocham die erste klare Forderung nach einer schwellenfreien Zugänglichkeit und Nutzbarkeit insbesondere von Terrassen und Balkonen in den sog. "barrierefreien" Wohnung ... weiter lesen

16.09.2013 Veröffentlichung der Stellungsnahme vom Arbeitsausschuss der DIN 18040: "Nur schwellenfrei ist barrierefrei"

Endlich Klarheit: 1 - 2 cm hohe Schwellen sind laut DIN e.V. nicht barrierefrei: „Nur eine niveaugleiche, schwellenlose Ausbildung bei Außentüren, das heißt mit einer Schwellenhöhe von null Z ... weiter lesen

14.06.2013 Ein Pflegeheim-Dienstleister geht voran - Der Vorreiter BeneVit

Mehr dazu gibt es hier: http://www.inklusiv-wohnen.de/files/BeneVit_ALUMAT.pdf ... weiter lesen

01.03.2013 Erste Fachartikel von Ulrike Jocham zum Thema schwellenfreie Außentürdichtungen erscheinen

Komplette Artikel zum Download: http://www.inklusiv-wohnen.de/files/Schwellenfreie_Uebergaenge_Aussentueren.pdf http://www.inklusiv-wohnen.de/files/Wachsender_Bedarf_Schwellenfreiheit.pdf ... weiter lesen

01.02.2013 Die erste Nullschwelle gewinnt beide Auszeichnungen vom universal design award 2013 und zeigt außergewöhnliche Dichteleistung

Die schwellenfreie Magnet-Doppeldichtung hat die Experten- und die Nutzerjury des universal design award überzeugt und mit der zukuntsorientierten Magnet-Doppeldichtung für Außentüren sogar beide ... weiter lesen

01.12.2012 Die Fachzeitschrift Orientierung veröffentlicht den Fachartikel "Universell designte Wohnungen für alle"

Dieser Fachartikel von Ulrike Jocham erläutert den immensen Bedarf an Wohnungen nach Universal-Design-Prinzipien. Allerdings fehlt das konkrete Handeln vor allem politisch nahezu komplett! Die Behind ... weiter lesen

31.12.2005 Das Bielefelder Modell und seine schwellenfreien Außentüren

Der Gründer des Bielefelder Modells, die Bielefelder gemeinnützige Wohnungsgesellschaft führt seit 2005 alle Außentüren inkl. Terrassen und Balkontüren in den Wohnungen der betreffenden Wohnproj ... weiter lesen